Natursole statt Chlorgas

Ein völlig neues Badegefühl können jetzt die Besucher des Stadtbades Drolshagen erleben ! Das Zauberwort lautet: Natursole !

Durch ein in Deutschland erst in wenigen Bädern eingesetztes Verfahren konnte das bisher verwendete Chlorgas aus dem Stadtbad Drolshagen verbannt werden.

Verfahren:

Mit dieser Technologie ist es gelungen, Beckenwasser ohne Zugabe von Chlor zu desinfizieren. Stattdessen wird die Natursole dem Beckenwasser in einer leichten Konzentration beigemischt. In mehreren Elektrolysezellen, die in die Reinwasserleitungen eingebaut sind, wird das im Beckenwasser gelöste Salz elektro-chemisch in einen Desinfektionsstoff umgewandelt, der bisher aus dem nun nicht mehr benötigten Chlorgas gewonnen wurde.

Wirkung:

Die Sole sorgt im Wasser für einen Salzgehalt von 0,4 % (zum Vergleich: Meerwasser ca. 3,5 %), der unterhalb der Salzkonzentration in der Tränenflüssigkeit und somit außerhalb der Reizschwelle für die Augen liegt. Die früher bei empfindlichen Personen auftretenden Nebenerscheinungen wie Schleimhautreizungen, Hautirritationen oder Augenrötungen gehören somit der Vergangenheit an.

Stattdessen bewirkt der leichte Salzgehalt ein angenehm prickelndes Gefühl auf der Haut und fördert so die Hautdurchblutung. Das Wasser wirkt angenehm weich und hautsympathisch.

Der natürliche Säuremantel der Haut wird im Gegensatz zum Einsatz von Chlor nicht verändert, der typische Chlorgeruch entfällt.

Das Beckenwasser wird durch dieses Verfahren selbstverständlich genauso gründlich desinfiziert wie bisher.

Die Konzentration der Sole ist so ausgelegt, das die Schwimmbecken wie bislang gewohnt ohne Probleme zum Plantschen, lockeren Schwimmen oder auch zum Ausdauertraining für Wettkämpfe etc. genutzt werden können. Das Naturprodukt Sole birgt keine Risiken in sich und ersetzt nun zum Wohl unserer Gäste das chemische Produkt Chlorgas.

Überzeugen Sie sich selbst von der positiven Wirkung der Natursole und entdecken Sie unsere neue Attraktion. Unser Wasser !